Kulinarisches Erntedankfest

Großes Feinschmeckerfest am Sonntag, 19. September von 12 bis 16 Uhr


Die Zeit zwischen dem Ende des Sommers und dem beginnenden Herbst ist im Jahreslauf eine ganz besondere und wird vielerorts mit Erntedankfesten gewürdigt.

Gemeinsam mit drei Gastköchen und vier Winzern werden wir traditionell kulinarisch-vinologisch den Herbst einläuten. Wir laden Sie herzlich ein, an diversen Stationen im Grünen Salon, in der Galerie, im Wintergarten des Caroussel Nouvelle und sogar in der Küche, dem Herzstück des Hauses, die Kreationen der Meisterköche zu genießen. Kommen Sie bei einem Gläschen Wein mit den Gast-Winzern ins Plaudern.

Erleben Sie mit Ihrer Familie oder Freunden einen kulinarischen Sonntag der Extraklasse! Für eine liebevolle Kinderbetreuung mit Basteln und Brettspielen haben wir ebenfalls wieder gesorgt.


Wir freuen uns, dass folgende Top-Winzer vor Ort ihre Weine ausschenken:

  • Weinkombinat Hugel, Dresden: Jens Hugel führt einen Weinfachhandel für nationale und internationale Weine, abseits von herzloser Massenware. Der Schwerpunkt im Sortiment liegt auf einer Vielzahl von Naturals, die ohne Klärhilfen, Enzyme, Reinzuchthefen und Stabilisatoren auskommen. Neben diesen ausgefallenen autochthonen Rebsorten finden sich aber auch bekannte Klassiker aller Prägungen und Schattierungen: also Handwerkskunst vom Feinsten.
  • Weingut Albrecht Schwegler, Württemberg: Seit 1990 gibt es das Weingut Albrecht Schwegler. Als Weingärtner arrangieren Aaron Schwegler und seine Frau Julia eine sinn- und genussvolle Einheit aus den Früchten der Natur. In ihren Weinbergen setzen sie mit ökologischer Bewirtschaftung und wegweisenden Innovationen neue Maßstäbe und komponieren zeitlose, große Cuvées aus dem Remstal.
  • Weingut Werther Windisch, Rheinhessen: Ursprünglich aus einem klassischen Mischbetrieb mit Landwirtschaft hervorgegangen, ist das Weingut Werther Windisch heute eigenständig. Seit 2010 ist Sohn Jens Windisch hier die treibende Kraft. In Sachen Innovation und Qualität verfolgt er gemeinsam mit meinen Eltern neue Ziele. Dabei verliert er die Tradition nicht aus den Augen.
  • Weingut WWE Dr. H. Thanisch, Mosel: Das Weingut Thanisch VDP wird bereits in der zwölften Generation als Familienbetrieb geführt. Ausnahmestatus hat das Weingut aber nicht nur wegen seiner 375-jährigen Tradition. Eine Besonderheit ist auch, dass seit 5 Generationen Frauen die Geschicke des Weinguts bestimmen. Zudem war es 1910 Gründungsmitglied im Verband der Prädikatsweingüter (VDP).

Küchenchef Sven Vogel und sein Team wird von hochkarätigen Gastköchen unterstützt. Wir freuen uns auf:

  • Thomas Kellermann vom Sternerestaurant "Dichter" im Parkhotel Egerner Höfe, Rottach-Egern. Er setzt traditionelle und möglichst regionale Lebensmittel von bester Qualität in den Fokus. Sein Restaurant erfuhr im vergangenen Jahr ein Make-over und verspricht nun nach der Wiedereröffnung "Augenweide und Gaumenjubel für Anspruchsvolle".
  • Andreas Widmann vom Sternerestaurant "ursprung" im Hotel Widmann's Alb.leben, Zang. Seinen Küchenstil beschreibt er so: "Wie unsere Heimat: ehrlich, eigenwillig, aber im Kern einfach, voller Kraft & Genuss". Seit 2017 verbindet er im "ursprung" Handwerk, Können und Kreativität charmant miteinander und kocht eine kreative, feine schwäbische Küche.
  • Erik Arnecke vom Sternerestaurant "Philipp Soldan" im Hotel Die Sonne Frankenberg, Frankenberg/Eder. Er ist "Wiederholungstäter" und war schon einmal beim Erntedank zu Gast. Seit dem hat sich aber viel getan, nicht zuletzt die Verleihung des Michelin-Sterns für seine von Leichtigkeit und Naturverbundenheit geprägte Gourmetküche. Er steht für Offenheit, Transparenz und einen klaren Bezug zur Region.

Dazu gibt es authentischen Fifties-Rockabilly-Sound mit der Band „Krüger rockt!“, die ihrem Namen alle Ehre macht. Die Jungs sind der reinste Augen- und Ohrenschmaus.

Kulinarisches Erntedankfest
12-16 Uhr | Sonntag
19. September 2021

€ 129,- pro Person

Der Preis beinhaltet alle Speisen und Getränke sowie die musikalische Unterhaltung.

Kinder ermäßigt, Kinderbetreuung inklusive


Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns über eine verbindliche Vorreservierung unter:

0351 80030