20.07.2019 — 23.07.2019

Hotel-Blog Bülow Palais Dresden


Montag, 14. Januar 2019 - 15:14

Highlight Austernperle

Interview mit Marcel Wladasch, travelwithmassi.com

Blogger Marcel Wladasch - Foto: Martina Trovato
Blogger Marcel Wladasch
Foto: Martina Trovato

Marcel Wladasch bloggt in [travel with] massi für Menschen, die gerne reisen und viel unterwegs sind. Noch lieber als durch die Natur wandert er durch die Häuserschluchten spannender Metropolen auf der Suche nach Orten, die „das Herz eines Hipsters höherschlagen lassen“, wie er sagt. Dem Bülow Palais hat er letzten Sommer einen ausführlichen Bericht gewidmet. Uns war das Anlass für ein kurzes Interview.

F: Marcel, was sollte man über dich und travelwithmassi.com wissen?

A: Ich bin passionierter Vielreisender, Blogger, Instagrammer und Social-Media-Berater. Aufgewachsen bin ich in der niedersächsischen Provinz, habe Jura und Wirtschaftsrecht studiert, lebe und arbeite mittlerweile in Braunschweig. Mein Blog ist kein klassischer Reiseblog mit Wanderrouten durch den Harz oder Backpacking-Trips durch den südostasiatischen Dschungel, sondern soll junge, luxusaffine Leser inspirieren und auch speziell Vorteile durch die Nutzung von Treueprogrammen aufzeigen.

F: Wie bist du auf diese Spezialisierung gekommen?

A: Ich habe nach dem Studium einige Jahr als Visual Merchandising Manager für einen Modefilialisten in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika gearbeitet. Dadurch kam ich mit der Welt der Vielflieger in Kontakt. Die Möglichkeiten, durch Meilen und Punkte die Welt unglaublich kostengünstig bereisen zu können, fand ich sofort faszinierend.

F: Zu welchen Themen arbeitest du sonst noch?

A: Das hängt von der Destination ab. Generell mag ich Luxushotels oder Resorts in Kombination mit Food-Stories. Dabei muss es gar nicht immer die feine Küche sein, sondern auch einheimische Spezialitäten und lokale Besonderheiten können eine Rolle spielen. Generell interessiere ich mich eher für Städtereisen als für Ausflüge ins Grüne.

F: Du hast schon zahlreiche Luxushotels weltweit rezensiert. Gab es etwas, mit dem dich das Bülow Palais trotzdem noch beeindrucken konnte?

A: Bemerkenswert war der persönliche Touch, nicht nur beim Interieur, sondern speziell beim Service. So etwas ist wirklich selten. Diese individuelle Note ist neben dem Restaurant Caroussel für viele Gäste sicher ein Hauptgrund, immer wieder zurückzukommen.
Auch die strategisch günstige Lage des Hauses im Barockviertel, genau zwischen der Altstadt mit den Sightseeing-Highlights und der hippen Neustadt mit ihrem kreativen und urbanen Leben, hat mir sehr zugesagt.

F: Kanntest du Dresden bereits?

A: Ja, ich war bereits mehrmals in der Stadt, beruflich aber auch privat. Die meisten meiner Bekannten wohnen und arbeiten im Bereich der Neustadt. Das ist für mich auch der Teil Dresdens, in dem man als Besucher am meisten überrascht wird. Während die Altstadt mit ihren schönen Fassaden glänzt und fasziniert, ergeben dort verschiedene Strömungen und Kultur einen interessanten Mix.

F: Wofür hättest du gern mehr Zeit gehabt?

A: Ich hätte gerne noch einen Ausflug zu einem der Weingüter gemacht, dessen Weine mich bei meinem Dinner im Caroussel begeistert haben. Vielleicht beim nächsten Mal.

F: Was war der ultimative Genussmoment des Wochenendes?

A: Da gab es allein bei dem wundervollen Abendessen im Caroussel einiges. Aber wenn ich es auf einen Aspekt beschränken müsste: die Austernperle.

F: Was hältst du für die derzeit wichtigsten Trends in der Luxushotellerie?

A: Neben Nachhaltigkeit und lokalem Bezug sind sicher für die Luxushotels die veränderten Bedürfnisse der Zielgruppe der Ende-20- bis Anfang-40-jährigen ein wichtiges Thema. Viele wollen ein ganzheitliches Hotelerlebnis, welches aber nicht vom Rest der Umgebung abgekoppelt ist.

F: Was sind deine nächsten Stationen?

A: Als nächstes geht es an die kroatische Adriaküste, dann nach New York und anschließend auf eine Mini-Kreuzfahrt durchs Baltikum.

F: Das klingt nach einem bewegten Leben. Wie entspannst du dich zwischen den Reisen?

A: Ich habe das Privileg, dass sich viele Dinge meines Jobs nicht nur wie Arbeit anfühlen. Dennoch gibt es natürlich auch Dinge wie lesen, kochen oder Freunde treffen, bei denen ich gern auch mal ganz privat bin, ohne darüber eine Story machen zu müssen. Zudem engagiere ich mich gerne auch sozial und unterstütze Projekte befreundeter Künstler.

Marcel Wladaschs ausführliches Hotelreview auf travelwithmassi.com:
www.travelwithmassi.com/review-buelow-palais-hotel-dresden/

Hintergrundbild

Hotel-Blog & News

Pressemitteilungen, News und viele Informationen...


Die letzten 3 Blog-Beiträge aus dem Hotel & Dresden

MEHR NEWS

Hintergrundbild

Bülow-Kurier

Unsere halbjährliche Hauszeitung für alle Stammgäste


 
 

Der Bülow Kurier ist unsere Hauszeitung, welche zweimal jährlich an alle Stammgäste verschickt wird.  Er informiert über unsere aktuellen Arrangements, Highlights in Dresden und gibt spannende Einblicke hinter die Kulissen der Bülow Hotels.


Tragen Sie hier Ihre Anschrift ein, um halbjährlich den Bülow Kurier per Post zu erhalten.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten oder vorvertraglicher Maßnahmen, aufgrund Ihrer Einwilligung, aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder im Rahmen einer Interessenabwägung. Die ausführliche Information zur Datenerhebung können Sie hier nachlesen: Mehr Informationen.

Bülow Kurier kostenlos bestellen
 

 
 
 

Titelbild Bülow Kurier 02-18

 
Hintergrundbild

Bewertungen

Aktuelle Gästebewertungen aus Bewertungsportalen


Hier finden Sie die Bewertungen unseres 5-Sterne Hotels Bülow Palais.
Wir schätzen uns immer sehr glücklich, wenn sich unsere Gäste die Zeit nehmen für eine Bewertung. Wir sind sehr darauf bedacht, die Qualität unserer Leistungen beizubehalten bzw. stetig zu verbessern. Um auch in Zukunft herzliche Gastfreundschaft und Behaglichkeit zu bieten, sind Anregungen und Erfahrungen sehr willkommen.
Herzlichen Dank - das Bülow-Team.

Hintergrundbild

Newsletter

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!


Sie möchten gerne über Interessantes und Neuigkeiten aus unseren Hotels informiert werden? 
Kein Problem! Bestellen Sie unseren kostenlosen E-Mail Newsletter. Alles, was wir dafür brauchen, ist Ihre E-Mail-Adresse.


Für den Newsletter anmelden:

Spamschutz This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)


Newsletter-Einstellungen ändern:

Bitte geben sie aus Sicherheitsgründen die E-Mail-Adresse an, mit der sie unseren Newsletter abonniert haben. An diese Adresse wird dann eine E-Mail mit Informationen zur Änderung der Einstellungen gesendet.


Vom Newsletter abmelden:

Bitte geben sie aus Sicherheitsgründen die E-Mail-Adresse an, mit der sie unseren Newsletter abonniert haben. An diese Adresse wird dann eine E-Mail gesendet, die einen Link zum Abmelden enthält.

Hintergrundbild

Hotel-Video

Lassen Sie sich auf eine Entdeckungstour durch das Hotel entführen, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie unser Bülow-Team kennen.


 
 

 
 

Weitere Informationen zum Bülow Palais Dresden

Hotelinformationen  Zimmer & Suiten  Urlaubs-Angebote

 

Zum Pressebereich

Hintergrundbild

Pressebereich


Pressemitteilungen zu aktuellen Ereignissen sowie aussagekräftiges und druckfähiges Bildmaterial.

Für Journalisten & Medienschaffende finden sich hier die Pressemitteilungen zu aktuellen Ereignissen sowie aussagekräftiges und druckfähiges Bildmaterial des Hotels Bülow Palais und des Hotels Bülow Residenz.

Hiermit informieren wir über die Erhebung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten oder vorvertraglicher Maßnahmen, aufgrund Ihrer Einwilligung, aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder im Rahmen einer Interessenabwägung. Die ausführliche Information zur Datenerhebung können Sie hier nachlesen: Mehr Informationen »

X