Hotel-Blog & News

Pressemitteilungen, News und viele Informationen...


Pressemitteilungen, News und viele Informationen...

Dienstag, 28. Mai 2019 - 13:39

Die Hausdame mit dem grünen Daumen

Hausdame Melanie Kambach im Bulow Palais - Foto Thiel PR
Hausdame Melanie Kambach
Foto: Thiel PR

Zugegeben: Mit Blumen für Fotos posieren, zählt nicht zu den typischen Aufgaben einer Hausdame. Wir haben Melanie Kambach dazu überredet. Denn was in den Bülow Hotels blüht und duftet, ging fast immer durch ihre Hände.

Der Arbeitstag von Melanie Kambach beginnt mit einem entspannten Frühstück. Dienstberatung. Ihre „Mädchen“ sitzen um sie herum, plaudern, lachen und genießen die familiäre Atmosphäre. Die gemeinsame Zeit am Morgen, ungezwungen und stressfrei, ist ihr wichtig. Erst danach bekommen die Zimmermädchen ihre jeweiligen Tagesaufgaben zugeteilt.

Melanie Kambach ist die leitende Hausdame im Bülow Palais und in der Bülow Residenz. Sie ist zuständig für Perfektion in 69 Hotelzimmern und 17 Suiten sowie für wöchentlich frische Blütenpracht in den Häusern. Zuvor war die geprüfte Objektleiterin und Fachwirtin für Reinigung und Hygiene selbst Zimmermädchen, später Supervisorin in einem Hotel und dann sechs Jahre Angestellte in einem privaten Haushalt.

Im Bülow Palais, sagt sie, sei sie endlich beruflich angekommen. „Ich darf hier große Verantwortung tragen und habe zugleich freie Hand. Das schätze ich sehr“, erklärt die zierliche Frau mit den glatten schwarzen Haaren. „Ich komme jeden Tag gern hierher.“

Ein motiviertes Team von zehn Frauen und drei Männern steht ihr zur Seite. Die Bülow Hotels zählen zu den wenigen Häusern in Dresden, die im Housekeeping noch mit eigenem Personal arbeiten.

Ausgefallene Gästewünsche zu erfüllen, bereitet ihr besondere Freude. „Einmal durfte ich den Weihnachtsbaum im Zimmer einer Dame ganz nach meinen Vorstellungen schmücken. Das war ein besonders schöner Auftrag. Sie war begeistert – und ich mit ihr.“

Stressige Tage? Gibt es natürlich auch. Doch dafür hat Melanie Kambach ein Gegenmittel parat: Lange Waldspaziergänge mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihren beiden Hunden. So kann sie am nächsten Morgen mit frischer Energie in den Tag starten.

Wer Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team hat, kann sich HIER über zu besetzende Positionen informieren.