Hotel-Blog & News

Pressemitteilungen, News und viele Informationen...


Pressemitteilungen, News und viele Informationen...

Sonntag, 30. Juni 2019 - 11:21

Ausstellungstipp:
Das Museum vom Menschen

Deutsches Hygiene Museum Dresden - Foto Oliver Killig
Kindermuseum im DHMD
Foto: Oliver Killig

Es gibt wenige Museen, die von sich beanspruchen können, einzigartig zu sein. Das Deutsche Hygienemuseum Dresden gehört dazu.

Hygienemuseum? Was für ein kurioser Name! Wer würde der Reinlichkeit ein Museum widmen? Tatsächlich ist die Bezeichnung, die das vor über einhundert Jahren vom Odol-Fabrikanten Karl August Lingner gegründete Museum trägt, etwas irreführend. So wie es sich heute präsentiert, ist das Deutsche Hygienemuseum Dresden (DHMD) ein Museum vom Menschen. Der Homo sapiens, dieses wunderbare, rätselhafte, verletzliche und zwiegespaltene Geschöpf steht im Mittelpunkt eines in Europa einmaligen Ausstellungskonzeptes.

Herzstück ist die populärwissenschaftliche Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“. Mit seltenen Exponaten, Medieninstallationen und zahlreichen interaktiven Stationen entführt sie in die faszinierende Welt des menschlichen Körpers.

Die mit Spannung erwartete Sonderausstellung des Jahres 2020 ist „Future Food. Essen für die Welt von Morgen“. In begehbaren Bild- und Wissensräumen erkundet die Schau ab 21. März sinnliche und ästhetische, kultur- und naturwissenschaftliche, ethische und politische Positionen im Umgang mit der Ernährung. Aktuell und noch bis 19. April 2020 ist die Ausstellung „Von Pflanzen und Menschen“ über die vielfältigen Verflechtungen menschlichen und pflanzlichen Lebens zu sehen.

Deutsches Hygienemuseum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Dienstag bis Sonntag und Feiertage: 10 bis 18 Uhr
www.dhmd.de

Wenn Sie das Hygienemuseum einmal erkunden möchten, empfehlen wir für Ihren nächsten Dresden-Besuch unser Arrangement "Dresden in 48 Stunden"