Pressemitteilungen

Neuigkeiten & aktuelle Informationen


Regelmäßig und aktuell erhalten Redaktionen und Medienvertreter die wichtigsten Nachrichten aus den Bülow Hotels. Zur Aufnahme in den Presseverteiler wenden Sie sich bitte an nebenstehenden Pressekontakt.


Warning: getimagesize(/home/www/_www/uploads/images/Articles/articles/74/Bülow Palais.jpg): failed to open stream: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden in /home/www/_www/modules/Articles/action.default.php on line 261
07.03.2011

Feine Küche und seltene Weine: Raritätenweinprobe im Bülow Palais & Residenz

Weinfachmann Jürgen Drawert und Sternekoch Dirk Schröer präsentieren am 9. April in Dresden vinologischen Kostbarkeiten von 1825 bis heute sowie Highlights der modernen Gourmetküche.
Foto: Bülow Palais & Residenz Dresden Foto: Bülow Palais & Residenz Dresden

Dresden, 7. März 2011 – Am Sonnabend, den 9. April lädt Jürgen Drawert, Inhaber des Berliner Spezialitätenweinhandels „Cave du Connaisseur“, interessierte Weinkenner und Feinschmecker in das Hotel Bülow Palais & Residenz Dresden zur Verkostung ausgesuchter Raritäten und älterer Jahrgänge aus berühmten Lagen. Begleitet wird die Probe durch ein festliches Sechs-Gänge-Degustationsmenü des Sternekochs Dirk Schröer. Die maximal 20 Teilnehmer der Verkostung entführt Drawert auf eine vinologische Zeitreise durch drei Jahrhunderte. Schwerpunkte sind dabei die Weinbauregionen Bordeaux und Burgund. Der älteste Wein des Abends stammt aus dem Jahr 1825 und wird – wie alle Spezialitäten der Verkostung – zunächst als Blindprobe gereicht. So kann jeder Gast unbeeindruckt von Jahreszahl und Herkunft seinen persönlichen Favoriten erschmecken. Nach dem Champagnerempfang wartet ein spannender Auftakt bereits zum Amuse Geule, gefolgt von einem Weißwein-Potpourri mit großen Namen: Montrachet und weitere Topburgunder sowie gereifte Spitzengewächse aus Deutschland werden die ersten Gänge des eng auf die Weinproben abgestimmten Menüs begleiten. Den Rotweinteil dominieren Klassiker aus Bordeaux – u. a. Cheval Blanc, Montrose und Beychevelle. Als Ergänzung serviert Drawert eine Riege hochkarätiger Burgunder sowie Weine aus exotischen Lagen in Europa und Übersee. Mit einem edelsüßen Flight und einem Vintage Port klingt der Abend aus.

Titel der Veranstaltung: „Raritätenweinprobe mit Cave du Connaisseur“
Datum: Sonnabend, 9. April 2011, Beginn: 18.30 Uhr
Ort: Bülow Palais & Residenz Dresden, Königstraße 14, 01097 Dresden
Preis: 375 Euro pro Person inklusive Sechs-Gänge-Degustations-Menü, Wein, Wasser und Kaffee Reservierung unter Tel. 0351 800-30 oder reservierung@buelow-hotels.de ■ (TPR)

Herausgeber:
Hotel Bülow Palais & Residenz
Königstraße 14
01097 Dresden Telefon: +49 351 800 30
Internet: www.buelow-hotels.de
E-Mail: reservierung@buelow-hotels.de

Pressekontakt:
Sebastian Thiel
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 351 3148890
E-Mail: presse@buelow-hotels.de

Über das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais & Residenz:
Das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais & Residenz zählt zu den feinsten Adressen in Deutschland. Mit dem vielfach ausgezeichneten Restaurant CAROUSSEL unter Leitung des Sternekochs Dirk Schröer beherbergt es zudem eines der renommiertesten Gourmetrestaurants im Freistaat Sachsen. Die beiden Häuser des Hotels – „Bülow Palais“ und „Bülow Residenz“ – befinden sich im Barockviertel, einem der ältesten und eindrucksvollsten Dresdner Stadtteile. Die Residenz ist ein restauriertes Baudenkmal aus dem frühen 18. Jahrhundert. Das Palais ist Dresdens einziges privat geführtes Fünf-Sterne-Hotel und wurde 2010 fertiggestellt. Die luxuriösen Intérieurs beider Häuser spiegeln den alten und neuen Glanz der Weltkulturstadt an der Elbe. Edle Stoffe und Oberflächen, tiefes Blau, Rot, Gold und Silber bilden den eleganten Rahmen für eine raffinierte Symbiose aus wertvollen Antiquitäten und ausgesuchter Gegenwartskunst.


Zurück zur Artikel-Übersicht