Pressemitteilungen

Neuigkeiten & aktuelle Informationen


Regelmäßig und aktuell erhalten Redaktionen und Medienvertreter die wichtigsten Nachrichten aus den Bülow Hotels. Zur Aufnahme in den Presseverteiler wenden Sie sich bitte an nebenstehenden Pressekontakt.

12.03.2010

Grand-Opening: Bülow Palais an der Königstraße

Heute wurde das neue Hotel Bülow Palais nach knapp zweijähriger Bauzeit offiziell eröffnet.
Die Lobby des Bülow Palais. Foto: Bülow Palais & Residenz Die Lobby des Bülow Palais. Foto: Bülow Palais & Residenz

Dresden, 12. März 2010 – Heute wurde das neue Hotel Bülow Palais nach knapp zweijähriger Bauzeit offiziell eröffnet. Stolze Bauherren und Eigentümer sind das Stuttgarter Unternehmerehepaar Monika und Horst Bülow. Mehr als 15 Millionen Euro investierten sie in das exklusive Haus mit 58 Zimmern und Suiten, Gourmetrestaurant, Wintergarten, Bar, Cigar-Lounge, Bistro, Day-SPA sowie Tiefgarage. Hoteldirektor Ralf J. Kutzner trägt jetzt die Verantwortung für beide „Bülow“-Häuser: das neue Bülow Palais und das nur wenige Schritte entfernte Hotel Bülow Residenz.

Erste Gäste nutzten bereits seit dem Soft-Opening Anfang Februar die Gelegenheit, das neue Luxushotel des Dresdner Barockviertels kennenzulernen. Zum „Tag der offenen Tür“ am 20. Februar kamen über 2.500 Besucher.

In direkter Nachbarschaft zur Dreikönigskirche gelegen, schließt das Hotel die einstige Baulücke an der bekannten Königstraße - mitten im größten zusammenhängenden Barockviertel Deutschlands gelegen. Mit viel Liebe zum Detail überließen die Bauherren nichts dem Zufall und brachten auch private Kunstwerke in das neue Haus ein. Die großzügige Lobby wurde nach dem Entwurf des Schweizer Innenarchitekten Carlo Rampazzi gestaltet, in Blau-, Silber- sowie Goldtönen gehalten und von der Firma Bachhuber ausgeführt. Gekonnt inszenierte Designersessel setzen reizvolle Akzente und tragen zum unverwechselbaren Eindruck des Hauses bei.

Das mit einem Michelin-Stern und 18 Punkten im Gault Millau ausgezeichnete Gourmetrestaurant CAROUSSEL befindet sich nun ebenfalls im neuen Bülow Palais. Chefkoch Dirk Schröer und sein Team haben hier beste Voraussetzungen und servieren in bewährter Spitzenqualität internationale Küchenkreationen. Im neuen Bülows Bistro wird tagsüber eine leichte deutsche Küche serviert. An der Flaniermeile Königstraße laden in den Sommermonaten weitere Sitzplätze zum Verweilen ein.

Beim Hotelrundgang ist der Hoteldirektor stolz auf das neue Haus: „Wir haben viel zu bieten in einer besonders individuellen Atmosphäre. Unser Team ist hoch motiviert und wir freuen uns, in dieser exzellenten Lage auf viele Gäste in unseren beiden Hotels.“, so Ralf J. Kutzner.

Das Bülow Palais verfügt über zwei Tagungsräume sowie Bankettkapazitäten für bis zu 120 Personen. Für Hotelgäste sowie Besucher der Restaurationen stehen 60 Parkplätze in der hoteleigenen Tiefgarage zur Verfügung.
In der obersten Etage gelegen und weiteres Highlight des Hauses ist das rund 400 Quadratmeter große Palais SPA. SPA-Leiterin Yvette Starke freut sich auf Hotelgäste und auf SPA-Besucher aus der Stadt, die Clubmitglieder im neuen Day-SPA werden können. Ein Fitnessraum mit modernsten Cardiogeräten, drei Saunen und vier Behandlungsräume sind neu entstanden. Alle Räume verfügen über Tageslicht und selbst aus der finnischen Sauna schaut man über die Dächer der Königstraße.

Auf einem Teil der Baufläche des Bülow Palais stand vor seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg das Pfarrhaus der bekannten Dreikönigskirche. In diesem Gotteshaus wurde der berühmte „Sohn der Stadt“, Schriftsteller Emil Erich Kästner (geboren 1899 in Dresden; † 1974 in München) getauft und konfirmiert. „Als ich ein kleiner Junge war“ – so heißt sein Buch, in dem er eindrucksvoll sein Leben im Viertel rund um die Königstraße beschreibt.

Ab Mitte April ist auch die nah gelegene Bülow Residenz wieder geöffnet. Beide Häuser, die zusammen über 88 Zimmer verfügen, werden ab sofort gemeinsam unter dem Dachlogo: Bülow Palais & Residenz Dresden vermarktet. Die Bülow Residenz, das Herrenhaus in der Rähnitzgasse, wird als Hoteldependance weiter geführt und kann auch komplett für Familienfeiern oder Firmenanlässe reserviert werden. Ein Angebot, das es in dieser Form bisher in Dresden nicht gibt. (AW)

Frei zur redaktionellen Verwendung.
Bildmaterial im Online-Pressebereich unter: http://www.buelow-hotels.de/presse/bildarchiv


Pressekontakt, Ansprechpartner Pressebesuche:

Sebastian Thiel
THIEL Public Relations e.K
Ostra-Allee 35
01067 Dresden
Deutschland
Telefon: +49 351 3148890
E-Mail: presse@buelow-hotels.de

Über das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais & Residenz Dresden:
Das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais & Residenz zählt zu den feinsten Adressen in Dresden. Mit dem vielfach ausgezeichneten Restaurant CAROUSSEL unter Leitung des Sternekochs Dirk Schröer beherbergt es zudem eines der renommiertesten Gourmetrestaurants der sächsischen Landeshauptstadt. Die beiden Häuser des Hotels – „Bülow Palais“ und „Bülow Residenz“ – befinden sich im Barockviertel, einem der ältesten und eindrucksvollsten Dresdner Stadtteile. Die Residenz ist ein restauriertes Baudenkmal aus dem frühen 18. Jahrhundert. Das Palais ist Dresdens einziges familiengeführtes 5-Sterne-Hotel und wurde 2010 fertiggestellt. Die luxuriösen Interieurs beider Häuser spiegeln den alten und neuen Glanz der Weltkulturstadt an der Elbe. Edle Stoffe und Oberflächen, tiefes Blau, Rot, Gold und Silber bilden den eleganten Rahmen für eine raffinierte Symbiose aus wertvollen Antiquitäten und ausgesuchter Gegenwartskunst.


Zurück zur Artikel-Übersicht