Pressemitteilungen

Neuigkeiten & aktuelle Informationen


Regelmäßig und aktuell erhalten Redaktionen und Medienvertreter die wichtigsten Nachrichten aus den Bülow Hotels. Zur Aufnahme in den Presseverteiler wenden Sie sich bitte an nebenstehenden Pressekontakt.

05.06.2014

Mätressengeschichten im Bülow Palais Dresden

Am 14. Juni veranstaltet das Bülow Palais das nächste „Literarische Menü“. Dieses Mal dreht sich der Abend um Lust, Begierde und Sinnlichkeit bedeutsamer Frauen: den Mätressen.
Josephine Hoppe und Dirk Ebersbach vom Hoftheater Dresden präsentieren das Josephine Hoppe und Dirk Ebersbach vom Hoftheater Dresden präsentieren das "Literarische Menü" im Bülow Palais. Foto: Hotel Bülow Palais

Dresden, 05. Juni 2014 (tpr) – Ihretwegen verstrickten sich Fürsten, Könige und Monarchen in skandalöse Konflikte. Mit Klugheit und Finesse wickelten sie die männlichen Herrscher gekonnt um den Finger. Die Rede ist von Mätressen. Schöne Frauen, die einst als Freizeitgespielin einen bedeutenden Einfluss auf Regenten ausübten. Am Sonnabend, dem 14. Juni, wagt das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais im Barockviertel im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Literarisches Menü“ einen Blick in die lüsterne Welt der Kurtisanen.

Dargestellt wird der vergnüglich-genussreiche Abend von Schauspielerin Josephine Hoppe und Pianist Dirk Ebersbach vom Hoftheater Dresden. In historischen Kostümen gehen sie literarisch und musikalisch den Fragen nach, wer die scharfsinnigen Frauen waren, woher sie kamen, welche Künste sie beherrschten, worin ihr Reiz und worin ihr Anspruch lag. Sie machen mit griechischen Liebesdienerinnen, italienischen Kurtisanen, englischen, französischen und deutschen Mätressen bekannt. Darunter Berühmtheiten wie Madame de Pompadour, Gräfin Cosel und Cora Pearl.

„Ungekrönte Königinnen – Mätressengeschichten“ beginnt 19 Uhr. Den kulinarischen Part gestaltet Bülow‘s Bistro. Benjamin Biedlingmaier kreiert passend zum lustvollen Thema ein anregendes Pendant in Form eines Drei-Gänge-Menüs. Eine Reservierung unter Telefon +49 351 80030 oder per E Mail an reservierung(at)buelow-hotels.de wird empfohlen. ■

Literarisches Menü: „Ungekrönte Königinnen – Mätressengeschichten“
Sonnabend, 14. Juni 2014, 19 Uhr
Preis: 69 Euro pro Person inkl. Drei-Gänge-Menü und Aperitif
Reservierung: T.: +49 351 800 30 oder reservierung(at)buelow-hotels.de
www.buelow-palais.de/literarisches-menue

Online-Pressebereich mit Bildmaterial Hotel Bülow Palais:
www.buelow-palais.de/presse

Pressekontakt:
Anne Jungowitz
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 351 3148892
E-Mail: presse@buelow-hotels.de

Herausgeber:
Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais *****S
Königstraße 14
01097 Dresden
www.buelow-hotels.de

Über das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais:
Das 2010 eröffnete Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais Dresden zählt als Fünfsterne-Superior-Hotel zu den feinsten Adressen in Deutschland. Mit dem vielfach ausgezeichneten Caroussel beherbergt es zudem eines der renommiertesten Restaurants im Freistaat Sachsen. Die luxuriösen Interieurs des Hauses, die unter Beteiligung des Schweizer Stardesigners Carlo Rampazzi entstanden, spiegeln den alten und neuen Glanz der Weltkulturstadt an der Elbe. Edle Stoffe und Oberflächen, tiefes Blau, Rot, Gold und Silber bilden den eleganten Rahmen für eine raffinierte Symbiose aus Antiquitäten und Gegenwartskunst.


Zurück zur Artikel-Übersicht