Pressemitteilungen

Neuigkeiten & aktuelle Informationen


Regelmäßig und aktuell erhalten Redaktionen und Medienvertreter die wichtigsten Nachrichten aus den Bülow Hotels. Zur Aufnahme in den Presseverteiler wenden Sie sich bitte an nebenstehenden Pressekontakt.

26.06.2014

Spitzenwein und Sterneküche: „Wine & Dine“ mit Janek Schumann im Bülow Palais

Im Rahmen der kulinarischen Veranstaltungsreihe „Wine  &  Dine“ lädt das Bülow Palais Dresden zu vinologischen Entdeckungsreisen durch die bedeutendsten Weinbaugebiete der Welt. Das nächste Mal am Freitag, dem 4. Juli. Im Mittelpunkt stehen die Rebsorten Chardonnay und Sauvignon Blanc.
Janek Schumann kommt ins Hotel Bülow Palais Dresden Janek Schumann kommt ins Hotel Bülow Palais Dresden
Dresden, 26. Juni 2014 (tpr) – In der Veranstaltungsreihe „Wine & Dine“ im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais im Dresdner Barockviertel stellen qualifizierte Weinkenner seltene Spitzenweine aus besonderen Anbaugebieten vor. Am Freitag, dem 4. Juli, ist Janek Schumann zu Gast. Der Weinakademiker und Gründer der Weinschule „La Vinotheque“ lädt zur Neuinterpretation der Weißwein-Klassiker Chardonnay und Sauvignon Blanc. Sternekoch Benjamin Biedlingmaier begleitet die Weinprobe mit einem eigens dafür entwickelten Vier-Gänge-Menü.

Unter dem Titel „Klassik trifft Avantgarde“ lädt Janek Schumann zu einer vinologischen Reise um die Welt. Er spannt den Bogen zwischen traditionellen, wegbereitenden Anbaugebieten wie den französischen Regionen Burgund, Loire und Bordeaux und neueren Weinregionen, wie etwa Marlborough in Neuseeland.

„Ich möchte zeigen, wie unterschiedlich die beiden Rebsorten von Winzern weltweit interpretiert werden“, sagt Schumann, der vor über 20 Jahren sein Hobby zum Beruf machte. „Eine echte Differenzierung lässt sich jedoch nur im Segment der Spitzenweine ausmachen.“ Deshalb bringt er ins Bülow Palais, das mit dem Sternerestaurant Caroussel zu den Topadressen der Dresdner Gastronomie zählt, ausschließlich Weine aus Anbaugebieten mit, die ein exzellentes Potenzial für diese Rebsorten besitzen. Darunter Weine von Domaine de Chevalier und von Pierre-Yves Colin-Morey, zwei der hellsten Sterne am französischen Weißweinhimmel.

Der Weinenthusiast entschied sich bewusst für die Sorten Chardonnay und Sauvignon Blanc. „Sie weisen beide ein langes Entwicklungspotenzial auf. Manche Weine können selbst nach 50 Jahren noch höchste Trinkfreude bereiten“, erklärt er. „Die Zeit verleiht ihnen neue Aromen und Nuancen.“ Für den Abend im Bülow Palais öffnet Schumann daher auch Abfüllungen ältere Jahrgänge.

Etwa zehn bis zwölf Weine verschiedener Herkunft wählt er zur Verkostung aus. Sie werden begleitend zu Biedlingmaiers Vier-Gänge-Menü gereicht. „Je Gang probieren wir mehrere Weine gleichzeitig. Dadurch kann man sie am besten vergleichen.“ Der Weinliebhaber freue sich auf die Reaktionen der Gäste und wünsche sich, dass sie mit ihm gemeinsam philosophieren. Besonders gespannt sei er darauf, wie die Weine mit den Speisen harmonieren.

Janek Schumann ist ein gefragter Experte auf dem Gebiet der Spitzenweine. Neben seiner Weinschule „La Vinotheque“ und dem Restaurant „Die Weinwirtschaft“ in Lichtenwalde bei Chemnitz besitzt er zwei Weinhandlungen, in Lichtenwalde und Freiberg. 2003 beendete er das Studium „Diploma in Wine and Spirits (WSET)“ an der Fachhochschule für Weinbau in Geisenheim und strebt derzeit die Erlangung des Titels „Master of Wine“, der vom Institut of Masters of Wine in London für umfassendes und herausragendes Weinfachwissen verliehen wird.

„Wine & Dine“ beginnt 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 129 Euro inklusive Vier-Gänge-Menü, Weinbegleitung und weiterer Getränke. Anschließend klingt der Abend mit Live-Jazz des Duos Charmin‘ Tunes in der Palais Bar aus. ■

www.buelow-palais.de

Wine & Dine: Klassik trifft Avantgarde
Freitag, 4. Juli 2014, 19 Uhr
Preis: 129 Euro inklusive Vier-Gänge-Menü, Wein, Aperitif, Mineralwasser und Kaffee
Sternerestaurant Caroussel im Bülow Palais, Königstraße 14, 01097 Dresden
www.buelow-palais.de/wine-dine-2

Online-Pressebereich mit Bildmaterial Hotel Bülow Palais:
www.buelow-palais.de/presse

Pressekontakt:
Anne Jungowitz
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 351 3148892
E-Mail: presse@buelow-hotels.de

Herausgeber:
Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais *****S
Königstraße 14
01097 Dresden
www.buelow-hotels.de

Über das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais:
Das 2010 eröffnete Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais Dresden zählt als Fünfsterne-Superior-Hotel zu den feinsten Adressen in Deutschland. Mit dem vielfach ausgezeichneten Caroussel beherbergt es zudem eines der renommiertesten Restaurants im Freistaat Sachsen. Die luxuriösen Interieurs des Hauses, die unter Beteiligung des Schweizer Stardesigners Carlo Rampazzi entstanden, spiegeln den alten und neuen Glanz der Weltkulturstadt an der Elbe. Edle Stoffe und Oberflächen, tiefes Blau, Rot, Gold und Silber bilden den eleganten Rahmen für eine raffinierte Symbiose aus Antiquitäten und Gegenwartskunst.


Zurück zur Artikel-Übersicht